• pines_flyer_vorne

  • Eine Erfolgsgeschichte geht in die nächste Runde!

    Aufgrund der gemachten Erfahrungen und des sehr positiven Abschlusses des Pilotprojekts haben sich die Mitglieder des Organisationskomitees entschieden, Pines of Tibet weiterzuführen und in Form eines Vereins zu professionalisieren. Vor diesem Hintergrund fand am 16. April 2016 die offizielle Gründungsversammlung des Vereins statt – die Statuten können hier eingesehen werden. Der Mitgliederbeitrag wurde auf CHF 100 pro Jahr festgelegt und die Mitgliedschaft steht grundsätzlich allen offen, die ein nachhaltiges Interesse an dem Vereinszweck haben.

    kohl_zitat

Jede Spende ist herzlich willkommen / Every donation is much appreciated
Vorstellung von Tashi Tsering / Introduction of Tashi Tsering
Kurzes Video-Interview mit Tashi Tsering / Short video interview with Tashi Tsering
Werde Pines of Tibet Fan / Become a Pines of Tibet fan!
facebook
Latest news
2. Oktober 2016

Der Grundgedanke zu „Pines of Tibet“ entstand Ende 2012 als Idee unter langjährigen Freunden und Bekannten mit dem Ziel, ein vorerst einmaliges Pilotprojekt mit einem wohltätigen Zweck für Tibet zu realisieren. Konkret wurde die Unterstützung insbesondere junger Menschen im Hinblick auf Bildung, Erziehung, Kultur und Chancengleichheit mit Schwerpunkt Tibet als Leitmotiv definiert. Nach längeren Abwägungen…